MFSF JÁNOŠÍKŮV DUKÁT

Čtvrtek 29. října 2020

ST. PETRUS- UND PAULUSKIRCHE

Die neogotische St. Petrus- und Pauluskirche aus den Jahren 1854-9 steht auf den Grundmauern einer Kirche mit gleicher Widmung von der Mitte des 14. Jahrhundert. Die neue Kirche machte in den Jahren 1989-91 eine Generalrekonstruktion durch. Damals bekam sie auch zwei neue Glocken im Gewicht von 620 und 380 kg, welche die im Zweiten Weltkrieg requirierten Glocken ersetzten. Die Kirche hat auch eine rekonstruierte Orgel, wodurch sie auch zu kulturellen Zwecken dienen kann.

.

LOKALIZACE


AKTUALIZACE: Václav Pošmurný (TO 03) org. 2, 20.11.2005 v 13:53 hodin